Flugzeuglexicon Bild

Der Airbus A320 - revolutionär und erfolgreich

Hier findest Du wissenswerte Informationen zur Produktfamilie Airbus A320. Und die Antwort auf die Frage, warum man ihn auch "Atariflieger" nennt.

Als Airbus-A320-Familie werden die Standardrumpf-Flugzeugbaureihen des Herstellers Airbus bezeichnet. Standardrumpf steht für sechs Sitzplätze pro Passagierreihe, durch einen Mittelgang getrennt. Nach einem großen Produktupdate ab 2016 sind viele Varianten mit neuen, effizienteren Triebwerken und vielen erneuerten Teilen auch als A3XXneo verfügbar. Zur Produktfamilie gehören neben dem A320/A320neo mit bis zu 189 Sitzplätzen auch die beiden kürzeren Modelle A318 und A319/A319neo mit 126 bzw. bis 160 Sitzplätzen, sowie die gestreckte Version A321/A321neo mit bis zu 244 Sitzplätzen. Alle Modelle sind Mittelstreckenflugzeuge für die kommerzielle Passagierluftfahrt, mit dem A321LR und A321XLR steigt Airbus seit 2018/2022 auch mit dieser Flugzeugreihe in den Langstreckenmarkt ein.

Die A320-Familie wird seit 1988 gebaut. Die Reihe führte die revolutionäre digitale Fly-by-Wire-Steuerung ein. Bei dieser Art der Steuerung wird komplett auf die physische Übertragung der Steuereingaben der Piloten über klassische Stahlseile und Hydrauliksysteme verzichtet. Sensoren ermitteln stattdessen die Steuereingaben der Pilot*innen und leiten diese Signale zu Computern, die dann die Steuerflächen über elektrische Signale ansteuern. Diese Technik wird seit ihrer Einführung kontrovers diskutiert. So entstand damals z.B. der Spottname „Atariflieger“: „Das Flugzeug ist doch nur ein Computer zwischen zwei Flügeln.“ Doch die Mehrzahl der Pilot*innen war von der Notwendigkeit der Automatisierung vieler Überwachungsfunktionen überzeugt. Heute ist diese Technologie aus dem Flugzeugbau nicht mehr wegzudenken.

Die Modellreihe A320/A320neo ist mittlerweile die erfolgreichste Mittelstreckenvariante weltweit und hat die konkurrierende Boeing 737-Baureihe überflügelt. Bisher wurden über 8000 Exemplare der Reihe gebaut und das Modell erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit bei Fluggesellschaften und Passagieren, so dass noch mehr als 3000 Neubestellungen für das Flugzeug vorliegen.


Die A320-Familie ist unser gängigster Flugzeugtyp. Ihn kannst du an allen Standorten und in den Varianten Full Flight, Full Motion oder Fixed Base fliegen.


Technische Daten Airbus A320

Länge: 37,57 m

Max. Startmasse: 77.000 kg

Höhe: 11,75 m

Max. Startschub: 2x 118 kN

Spannweite: 34,10 m

Max. Reichweite: 5.700 km

Rumpfdurchmesser: 3,96 m

Max. Landemasse: 64.500 kg


Direkt buchen ...


Buchen

Buchen

Buchen
 

Termin vereinbaren ...


Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Buchen
 

Aktuelles


Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles
 

Standorte


Karte

zur Landkarte

Standorte
 

Folgen Sie uns
Proflight
Firmensitz
Flugsimulator.com GmbH
Gerold-Janssen-Str. 5
28359 Bremen

+49 421 / 24 13 370

E-Mail schreiben
Protoura

Privatsphäre-Einstellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.